Aktuelle Zeit: Mi 14. Nov 2018, 18:33




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
FUCK! Grande Catastrofe! 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:18
Beiträge: 6310
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag FUCK! Grande Catastrofe!
:twisted: :twisted: :twisted: Schreck in der Morgenstunde:

Um halb acht kommt von draußen ein knirschendes Geräusch, und wir stürzen vor die Tür. Der Schulbus hat mal eben so die Seite von unserem Seventyfive demoliert:
Dateianhang:
IMG_3863 kl.jpg
IMG_3863 kl.jpg [ 451.65 KiB | 8200-mal betrachtet ]

Tür eingedellt, Kotflügel eingedellt, Seitenspiegel amputiert, Seitenblinker eingeebnet, Frontschürze abgerissen, Kennzeichen demoliert, irgendein Schaumstoffteil von unter der Schürze zerstört. In ein paar Minuten kommt der Sachverständige, ich befürchte einen wirtschaftlichen Totalschaden.

Menno, ich hab ein halbes Jahr nach dem Wagen gesucht und momentan ist keiner in eben dieser Variante (CDTi mit Partikelfilter = grüne Plakette, Automatik, Tempomat usw.) zu kriegen. Die sind eh “rare as hen’s teeth”, wie der Engländer sagt.

Ich bin ein gebrochener Mann … :-( :cry:

Zum Glück ist aber Cully nix passiert, die steht direkt dahinter. :puh:

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Fr 26. Jun 2015, 07:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 13:01
Beiträge: 151
Wohnort: Münster / Westfalen
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Moin Mykel,

Den Kotflügel kriegt man wieder ausgebeult; Stoßstangen bekommt man gebraucht; Spiegel auch.

Den kriegt wieder hin....

Haelge

_________________
-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*
MGF 120, BJ 6/2000
der große Bruder: R75 Tourer CDTi


Fr 26. Jun 2015, 08:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:41
Beiträge: 1590
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Autsch. Wie kann man als Berufsfahrer ein stehendes Auto dermasen übersehen!?

_________________
Sei auch du ein Lümmel im Verkehrsgetümmel!


Fr 26. Jun 2015, 08:08
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2009, 00:33
Beiträge: 2160
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Ärgerlich :!:
Aber -als kleiner Trost- wird gut Geld geben :up: 10 oder 20 % über Zeitwert müssen die noch zahlen, wenn man repariert meine ich. Schaden ist natürlich reparabel, aber is ja klar soweit. Blechteile können drin bleiben, Stoßstange kann man retten so wie es auf dem Foto auszusehen scheint.
Denke mal Abrechnung auf Gutachten, und dann selbst machen außer Lack wird der beste Weg sein. Dat schöne Auto :konfus:

_________________
MG TF 135 (Oxford SE, MY2005)

"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du
untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."
Walter Röhrl


Fr 26. Jun 2015, 08:11
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:18
Beiträge: 6310
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Nee, nee, Stoßstange ist oben unter der Haube abgerissen, die muss neu. Und Mk2 sind schwer zu kriegen. Der Kotflügel ist deutlich verzogen, Spaltmaß an der Tür ist von oben nach unten von 5 auf fast 0 mm zusammengedrückt. Die Tür kann man wohl retten, auch wenn der Kratzer eine scharfe Kante eingedrückt hat. Zumindest der Scheinwerfer scheint heilgeblieben zu sein, auch wenn da innen irgendwas ein bisschen klappert, wenn man dagegenklopft.

Mal ne grobe Rechnung
Frontschürze 380 €
Schaumstoffteil unter der Schürze (gebrochen) 60 €
Kotflügel 205 €
Außenspiegel 200 €
Kleinteile wie Seitenblinker, Schrauben und Nöppel ca. 50 €
Tür ausbeulen, Lackvorarbeiten, De- und Wiedermontage 400 €
Lackieren 700 €
Summe 2.000 € plus MwSt. also 2.400 €
Dann noch ein neues Kennzeichen, Gebühren Zulassungsstelle usw. bin ich bei 2.500 € wenn es ganz gut läuft. Und das sind die Preise bei Rimmer, hier in DE sind die Teile in der Regel 25% teurer. Ist auf jeden Fall ganz knapp am so genannten Wiederbeschaffungswert dran.

Wie ist das eigentlich? Wenn die den abschreiben, dann kriege ich das Modell ja so schnell nicht wieder. Hab ich da Anspruch drauf, dass ich dasselbe Modell wiederbekomme und müssen die mir bis zum St.-Nimmerleinstag einen Mietwagen zur Verfügung stellen?

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Fr 26. Jun 2015, 08:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 13:01
Beiträge: 151
Wohnort: Münster / Westfalen
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Ersatzteile findet man auch gut in Holland. Da war/ist der Gleiter ein sehr beliebtes Auto

_________________
-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*
MGF 120, BJ 6/2000
der große Bruder: R75 Tourer CDTi


Fr 26. Jun 2015, 09:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:18
Beiträge: 6310
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Solange ich das unschuldige Opfer bin, werde ich da sicher nichts dran selber machen oder Gebrauchtteile verbauen. Das soll alles ordentlich von ’ner Werkstatt mit Gewährleistung und Rechnung erledigt werden.

Sollte es ein Totalschaden sein, dann lasse ich mich von der Versicherung abzüglich Restwert auszahlen und den Rest des Schadens muss dann halt der Unfallverursacher aus eigener Tasche löhnen. Ich kriege ja schließlich den Wagen nicht mehr anders.

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Fr 26. Jun 2015, 10:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:45
Beiträge: 321
Wohnort: Karben
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Welchen Rest des Schadens? Es gibt keinen Rest, wenn Du Dir Wiederbeschaffung- abzgl. Restwert von der Versicherungs auszahlen lässt.

_________________
Hinterhof-Werkstatt | Find us on Facebook | MG Stammtisch Köln


Fr 26. Jun 2015, 10:21
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 14:02
Beiträge: 4514
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Ich würde als erstes den Job wechseln :mrgreen:
Halb 8 sind brave Bürger arbeiten - da kann vor der Haustür kein Bus gegen das Auto fahren :up:
Such dir einen Gutachter der den Restwert hoch ansetzt und dann kannst bis 130% an Reparaturkosten geltend machen. Mietwagen steht wohl Max 14 Tage zu aber dafür kannst noch ne Pauschale für Telefon und Post geltend machen - waren mal 30€
Ach zum Mietwagen musst aufpassen - den machen sie dir gern streitig wenn nachzuweisen ist das du noch ein anderes Auto hast - passiert gern mal wenn es Unfälle mit Oldtimern gibt


Fr 26. Jun 2015, 10:59
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:18
Beiträge: 6310
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
waldi hat geschrieben:
Welchen Rest des Schadens? Es gibt keinen Rest, wenn Du Dir Wiederbeschaffung- abzgl. Restwert von der Versicherungs auszahlen lässt.

Zum Beispiel: Wenn die Reparaturkosten 4.000 Euro sind, der Wiederbeschaffungswert aber nur 2.750 Euro und der Restwert 750 Euro. Dann kriege ich von der Versicherung entweder 2.000 Euro und behalte den Wagen, muss aber 4.000 Euro abdrücken. Oder ich kriege die vollen 2.750 Euro, die behalten den Wagen, der lässt sich aber kurzfristig nicht wiederbeschaffen, weil es derzeit keinen 75 Tourer Mk2 CDTi Automatik mit grüner Plakette auf dem Markt gibt. Also muss ich ihn reparieren lassen, und die fehlende Kohle werde ich gewiss nicht zuschießen.

Aber wie Peter ja schreibt, lassen wir den Gutachter mal machen und hoffen auf die 130 Prozent …

Ansonsten haben wir drei Wagen in der Familie zugelassen, allerdings ist einer davon auf Saisonkennzeichen mit 9.000 km Fahrleistung versichert, und die hat er schon fast abgeritten dieses Jahr. Kann ich also nicht verantworten. :angel: Den Ersatzwagen hat die Versicherung selbst besorgt und gestellt, da habe ich nichts für unterschrieben, ergo nicht mein Problem.

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Fr 26. Jun 2015, 12:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:18
Beiträge: 6310
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
xpower hat geschrieben:
Ich würde als erstes den Job wechseln :mrgreen: Halb 8 sind brave Bürger arbeiten

Seit wann ich ich ein braver Bürger, Peter? :lol:
Außerdem arbeite ich in der früh meist zuhause, so ab fünf/halb sechs sitz ich am Rechner und arbeite die Gutachten ab, die ich am Vortag aufgenommen habe, dann habe ich danach Zeit zum Frühstücken mit der Familie. :up:

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Fr 26. Jun 2015, 12:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Mai 2013, 17:37
Beiträge: 45
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
:x
Sag bescheid, falls du n Lacker brauchst.

_________________
loud pipes save lives


Fr 26. Jun 2015, 12:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:45
Beiträge: 321
Wohnort: Karben
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Mykel hat geschrieben:
weil es derzeit keinen 75 Tourer Mk2 CDTi Automatik mit grüner Plakette auf dem Markt gibt. Also muss ich ihn reparieren lassen, und die fehlende Kohle werde ich gewiss nicht zuschießen.


Deine Erklärung hört sich zwar "fair" an, allerdings sieht 823 i.V.m. 249 BGB dies nicht vor. Ich kenne solcherlei Gedanken aus vergangenen Ereignissen ähnlicher Art ;-) Auch wenn der Schädiger verpflichtet ist "den Zustand herzustellen, der bestehen würde, wenn der zum Ersatz verpflichtende Umstand nicht eingetreten wäre", so bezieht sich das nicht auf "Kleinigkeiten", so dass Du mehr als den unmittelbaren Vermögensschaden kaum erstattet bekommen wirst und der ist nunmal leider maximal Wiederbeschaffung (ggf. abzgl. Restwert). Wenn Dein Auto so rar ist, wie Du es schreibst - quasi ein Unikat - dann muss das auch das Gutachten widerspieglen. Ich befürchte allerdings, der Wert wird sich am Markt (mit oder ohne grüner Plakette) orientieren. Bei der Wiederbeschaffung geht es nicht darum, den gleichen Wagen zu beschaffen, sondern eine möglichst gleichwertige Sache.

Zum Thema 130% "Regel" gibt es ggf. ein passendes Urteil des LG Stuttgart:

http://www.iww.de/index.cfm?pid=1314&pk ... 288&sfk=48

Doch bei alldem würdest wohl kaum um eine gerichtliche Klärung herum kommen. Wir drücken dann mal die Daumen, dass es sich noch ausgeht.

_________________
Hinterhof-Werkstatt | Find us on Facebook | MG Stammtisch Köln


Fr 26. Jun 2015, 13:43
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Nov 2008, 23:19
Beiträge: 5013
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Errr so'n schit. Da ist mal 'nem F'er aus Region Boielfeld ähnliches passiert.
Da war es der Müllwagen, der beim Rechts Einschwenken 'nen MGF nach rechts zur Hälfte über die Bordsteinkante auf den Gehsteig "gehobelt" hatte.
Da waren rechts dann beide Räder, vorn und hinten 90° bis unters Bodenblech weggeklappt. Sah Sche*sse aus.

OK, denk noch an die Hinterfot*igkeit von Versicherungen NACH der Restwertschätzung (falls Totalschaden) durch einen noch so lieben Gutachten.
Bei mir haben sie damals nach dem Gutachten das Schrottauto und dem gewahr werden, dass ich den Schrotthaufen behalten wollte, dann auf dem *freien Markt* zum Verkauf angefragt und sehr dubiose Angebote zu horrenden Preisen auf den Tisch geworfen. Da war der Schrotthaufen auf einmal unheimlich wertvoll.

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Fr 26. Jun 2015, 14:28
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:18
Beiträge: 6310
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Na ja, warten wir erstmal das Gutachten an, immerhin ist das ja der von mir beauftragten Gutachter, keiner von der Versicherung. Bisher sind sowohl der Chef der Busfirma als auch der AP bei der Versicherung sehr kooperativ. Und wenn es Probleme gibt, kenne ich in der Gemeinde genug Leute, die ich auf den Fall ansetzen könnte. Schlechte Presse kann der nicht gebrauchen. :mrgreen:

Bei der Berechnung des Wiederbeschaffungswerts ist im übrigen von exakt dem Betroffenen Modell mit der vorhandenen Ausstattung auszugehen, das sollte also entsprechend ausfallen. Außerdem werde ich dem Gutachter auch noch stecken, dass es ein Jubiläumsfahrzeug ist, war nämlich exakt der 25.000. Seventyfive, der je produziert worden ist. Bringt ja vielleicht auch noch mal ein paar Euronen.

Interessehalber mal die Frage, so als Monogram-Besitzer: Lohnt u.U. die Erstellung eines Wertgutachtens im Vorfeld, so nach der Art des “agreed value” in UK? Damit man was in der Hand hat im Fall der Fälle.

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Fr 26. Jun 2015, 16:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jun 2014, 07:29
Beiträge: 896
Wohnort: Waldsolms
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Beileid :( ich hoffe du kommst gut aus der Sache raus, bzw den Wagen ohne große Verluste wieder hin!

_________________
Beste Grüße,

Christian

----
MGF 1.8i VVC - Montag 7. Oktober 1996
MGF 1.8i MPI - Donnerstag 29. Oktober 1998


Fr 26. Jun 2015, 17:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 14:02
Beiträge: 4514
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Gutachten kann sich lohnen
Gibt ja Versicherungen wie die OCC die den MGF oder TF schon als Liebhaberfahrzeug versichern
Dort gibt's auch Versicherungen die über den Restwert hinaus gehen und den Wiederherstellungswert versichern


Fr 26. Jun 2015, 18:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 14:02
Beiträge: 4514
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Hier hast einen Ersatzteilspender

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=263048129 :mrgreen:


Fr 26. Jun 2015, 18:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Nov 2008, 23:19
Beiträge: 5013
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Mein Gott, war der Bus etwa da auch in Xanten unterwegs und ist einmal um den rumgerammelt ;)

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Fr 26. Jun 2015, 19:26
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 14:02
Beiträge: 4514
Beitrag Re: FUCK! Grande Catastrofe!
Kann mykel einen schönen und einen verbeulten 75 draus machen :mrgreen:


Fr 26. Jun 2015, 19:43
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de