Aktuelle Zeit: Mi 14. Nov 2018, 18:45




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Mein TF fällt auseinander.... 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:41
Beiträge: 1590
Wohnort: Renningen
Beitrag Mein TF fällt auseinander....
Hallo,

nach 111000 Kilometern ist es heute morgen passiert: Auf dem Weg in die Arbeit fängt mein TF an auseinander zu fallen.
*päng* *klapper* *knirsch* Hat sich der linke Scheibenwischer verabschiedet (also nur das Plastikgelumpe, der Arm ist noch dran). Dabei war der noch garnicht so alt. Montiert war ein Bosch Aerotwin A533S.

Heim zu's darfs jetzt nicht regnen, ansonsten muss ich mit dem Beifahrerwischer auf der Fahrerseite, und einem Spühllumpen auf der Beifahrerseite auskommen :D (immerhin orischinal Aldi-Scottland-Eigenimport).

Gruß,
Sven

_________________
Sei auch du ein Lümmel im Verkehrsgetümmel!


Mo 14. Sep 2015, 07:12
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 10:26
Beiträge: 1862
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
Mann und ich dachte schon du verlierst die Räder oder die Kotflügel oder den Motor... :lol: :lol:

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Mo 14. Sep 2015, 08:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 14:02
Beiträge: 4514
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
tja was kaufst auch deutsche schweibenwischer für englische autos ? ;)


Mo 14. Sep 2015, 13:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 01:11
Beiträge: 765
Wohnort: Nasses Dreieck
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
Ich habe meinem neulich Flachbalkenwischer von Alpin für 6,99 € der Satz gegönnt. Den Beifahrerseitigen musste ich etwas nachbiegen (=stärkere Krümmung); ansonsten sind die gut.

_________________
Ein Bekannter hat mir erzählt, Verkehrsregeln seien nur Empfehlungen. Ich weiß nicht, ob es stimmt, rege mich seitdem aber weniger auf UND(!) bin deutlich früher zu Hause (© P.K.)


Mo 14. Sep 2015, 13:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:41
Beiträge: 1590
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
xpower hat geschrieben:
...deutsche schweibenwischer für englische autos ?

Lucas bietet keine Wischblätter mehr an...

_________________
Sei auch du ein Lümmel im Verkehrsgetümmel!


Mo 14. Sep 2015, 14:18
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 10:26
Beiträge: 1862
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
Meine sind Bosch. Die haben offensichtlich einen Englisch-Kurs für die Blattln... :D
Jedenfalls hab ich die schon Jahre drauf und gehen noch immer.

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Mo 14. Sep 2015, 16:27
Profil

Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:24
Beiträge: 688
Wohnort: Neu-Ulm
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
Spassig sone Aktion auf der Autobahn, wenns regnet. :)
Mir passiert auf der Rückreise von der Hunsrücktour.
100km nur mit dem rechten Wischer gefahren.
Da lernt man die entspannte 3erBMW-Fahrer Haltung zu schätzen.
Also halb über die Mittelkonsole hängen rechts rauskucken. :D

Also ich fühle mit dir.


Di 15. Sep 2015, 19:16
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 10:26
Beiträge: 1862
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
...und ich bin mit meinem Mini vor Jahrzehnten mal spaßhalber am Beifahrersitz gesessen, also vorgetäuschter RHD.
Geht net wirklich mit dem F... :lol:

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Di 15. Sep 2015, 20:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:32
Beiträge: 1418
Wohnort: bei Stuttgart
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
hey, Sven, das ist ( frei nach der Band Ideal ):
Das ist gemein
So gemein
Hundsgemein!!

Da bereitest Du uns mit der Überschrift und dem ersten Satz einen riesigen Schrecken. ;)
Da ist man schon versucht, gleich mal die Spanngurte zu suchen, damit man den "Rest" des auseinanderfallenden Wagens irgendwo am Stuttgarter Kreuz zusammenzurren kann. :mrgreen:
Das kosten Dich, bei dem Schreck, bei einem Stammtisch dann mal ein Bier, mindestens :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Gruss
Andreas TF160

TF160, MY2005,
x-power-grey


Di 15. Sep 2015, 22:43
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 10:26
Beiträge: 1862
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
...und mir kannst eins schicken nach Wien... :lol:

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Mi 16. Sep 2015, 06:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:41
Beiträge: 1590
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
Gestern war ich bei meinem Autoteiledealer, da ist mir aufgefallen: Waren gar keine Bosch, waren SWF, also ursprünglich mal Stuttgarter. Seit 1998 gehören die aber zu Valeo, und damit nach Frankreich. Wenn ein englisches Auto die die wegwirft fällt das wohl unter Notwehr, kann ich meinem TF nicht wirklich ankreiden...

@Andreas: Das mit dem Bier geht klar, danke dir schonmal für den Einsatz. Im November ziehen wir um, ab Januar lasse ich mich hoffentlich mal wieder am Stammtisch blicken...

@Alle die das schonmal erlebt hatten: War mir wirklich neu, hatte ich so noch nie erlebt. Das sich ein Scheibenwischer in der Schneelast auflöstt und zerbrochen rumeumelt ja, aber ganz weg? Jedenfalls weiß ich jetzt das beide Wischblätter 500mm lang waren und somit problemlos von rechts nach links getauscht werden können. Und der nasse Spühllappen hat auf der Beifahrerseite wunderbar funktioniert...

@Joe: Hm, nach Wien komm ich so schnell vermutlich nicht, wenn du aber mal zufällig nach Stuttgart kommst...

Gruß,
Sven

_________________
Sei auch du ein Lümmel im Verkehrsgetümmel!


Mi 16. Sep 2015, 07:14
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:32
Beiträge: 1418
Wohnort: bei Stuttgart
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
Sven hat geschrieben:
Wenn ein englisches Auto die die wegwirft fällt das wohl unter Notwehr


Notwehr ?!?!? Definitiv, JA. :mrgreen: :mrgreen:
Der TF erhält einen Freispruch erster Klasse. ;) :D

_________________
Gruss
Andreas TF160

TF160, MY2005,
x-power-grey


Mi 16. Sep 2015, 07:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:41
Beiträge: 1590
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
Ich kann ihm eh nicht böse sein.

Aber von wegen Franzose und Böse sein: Unser neuer Mercedes Citan (baugleich mit dem Renault Kangoo) steht nach 4 Wochen fahren (1200km) seit über 2 Wochen in der Werkstatt, weil die Elektronik beim Diesel "Gas Einspritzung prüfen" meldet, und die Werksniederlassung Sindelfingen nicht in die Bordelektronik rein kommt... Mein Hinweis die Dreckskarre zum Renaulthändler zu bringen fanden die nicht lustig...

Aber bleiben wir beim Thema: Der MG läuft und läuft und läuft.

Gruß,
Sven

_________________
Sei auch du ein Lümmel im Verkehrsgetümmel!


Mi 16. Sep 2015, 07:32
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:32
Beiträge: 1418
Wohnort: bei Stuttgart
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
Sven hat geschrieben:
die Elektronik beim Diesel "Gas Einspritzung prüfen" meldet,

ja, die "lustigen" Übersetzungsfehler. Bedeutet je nach Quelle "Dieseleinspritzung" oder "Abgassystem"

Sven hat geschrieben:
und die Werksniederlassung Sindelfingen nicht in die Bordelektronik rein kommt... Mein Hinweis die Dreckskarre zum Renaulthändler zu bringen fanden die nicht lustig...

Die kriegen nicht mal den Zugriff auf den Fehlerspeicher ? Uppss...
Die Idee mit Renaulthändler ist aber ganz witzig :mrgreen:
Alternativ könnten sie es auch beim TÜV probieren, der liest ja auch die Fehler bei der AU aus. ;)

_________________
Gruss
Andreas TF160

TF160, MY2005,
x-power-grey


Mi 16. Sep 2015, 08:16
Profil

Registriert: Do 18. Dez 2008, 08:24
Beiträge: 688
Wohnort: Neu-Ulm
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
Wie kommt man auch auf die Idee nen Citan zu kaufen? :konfus:
Hätts nicht auch nen ZT-T 260 getan?


Mi 16. Sep 2015, 08:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:41
Beiträge: 1590
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Mein TF fällt auseinander....
@Andreas: Naja, die OBD2 Fehler gehen schon, aber ans Steuergerät kommen sie angeblich nicht ran. MotorTalk meint das wäre die übliche Ausrede, Ersatzteile aus Fronkraisch dauern eben etwas länger.

@Lars: Mitarbeiterleasing, ist (leider) billiger als der ZTT... Aber ja, das wäre was...

_________________
Sei auch du ein Lümmel im Verkehrsgetümmel!


Mi 16. Sep 2015, 08:32
Profil ICQ Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de