Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 14:15




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Funkstörung 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 08:26
Beiträge: 284
Wohnort: Andechs
Beitrag Funkstörung
War letzte Woche während meines Urlaubs in einer Pension, wo neben dran ein neues Gebäude gebaut wurde.
Ich parke meinen TF dort abends und sperre ihn per Funk ab, geht wie gehabt.
In der Früh wollen wir losfahren und ich schaffe es nicht, den Wagen mit der Fernbedienung aufzusperren, selbst auf minimale Entfernung nicht.
Also hab ich mir gedacht, schau ich erstmal nach der Batterie der FB. Immer noch ca. 3,15 V, also für die gute CR2032 völlig in Ordnung. :up:
Hab dann mit dem Schlüssel direkt am Schloss aufgesperrt und dann ging natürlich nach ner Weile das Hupkonzert der Alarmanlage los, weil ich nicht rechtzeitig gezündet habe.
Konnte dann aber mit Schlüssel starten, nachdem ich beim Warnsignal vom Innenraum aus die FB aufsperren gedrückt hatte. Also Wegfahrsperre war behoben...

Sind dann losgefahren und abends wieder in die Pension. Ging den ganzen Tag wieder wunderbar absperren mit dem Schlüssel. Hmm, dacht ich mir, vielleicht hat er in der Früh einfach noch nicht ausgeschlafen gehabt ;) :lol:

Nächsten Morgen das gleiche Spiel, diesmal konnte ich Gottseidank ohne Wecken der anderen Pensionsgäste mit Schlüssel aufsperren und rechtzeitig den Motor starten, ebenso ging die FB wieder mal nur zum Entsperren der Wegfahrsperre und nicht von außen um den Wagen zu entriegeln.

Dann fiel mein Verdacht auf einen Kran an der Baustelle in ca 30m Entfernung, der wohl von unten per Funk gesteuert wurde. Und da die Arbeiter an der Baustelle schon um 7 Uhr begonnen haben, wir erst gegen 7:30 jeweils losfahren wollten, war dort natürlich alles in Betrieb. :idea:

Somit wäre hier ähnliches Vorgehen wie in diesem Thread nötig gewesen : http://mgboard.de/viewtopic.php?f=2&t=896&p=6145&hilit=funk#p6145 Einfach wegschieben ;)
Hab ihn dann am 3. Tag gar nicht mehr abgesperrt :P Und schon überlegt, mich mal an der Baustelle schlau zu machen, ob die die gleiche Frequenz (433MHz) verwenden. Hab ich dann nicht getan, muss aber fast so gewesen sein.

In diesem Sinne, nicht immer ist gleich was im Argen mit unserem Schätzchen, auch wenn man manchmal arg zweifelt, warums denn schon wieder nicht funktioniert...

_________________
Gruß
Stefan
,,Ein Auto ist nicht eine kalte Maschine;es hat eine Seele,es atmet." Zitat: Enzo Ferrari


Fr 10. Jul 2015, 08:47
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 00:19
Beiträge: 4983
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: Funkstörung
Stefan,

das muß nicht mit gleicher Frequenz laufen. Störungen gehen meist unkontrolliert mit Vielfachen der Grundfrequenz durch die Welt.
Wobei noch die Frage ist, wie alt denn die Steuerung (oder was auch immer) an dem Kran ist.
Denn *störende* Abstrahlungen sollte es seit 10-15 Jahren aus Geräten eigentlich nicht mehr geben.

Anders bei den Empfängern ;) (RX)
Ich denke nicht, das beim TF da viel geändert wurde.
MGF System hatte sich *damals* 'n Fan aus Schweden (schaffte bei NOKIA ) mal näher angesehen.
http://www.mgfcar.de/alarm_blipper/eblipper.htm bissle weiter unten 8-)

_________________
Gruß
Dieter Könnecke MGF 1,8i HEF-MG96
MGF/TF > http://www.mgcc.de > http://www.mgfcar.de > http://www.mgfregister.org
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen, damit jeder was davon hat!


Fr 10. Jul 2015, 12:39
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pink und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de