Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 13:58




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Der F geht mir auf den Geist … 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6272
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Der F geht mir auf den Geist …
Boh ey, bin ich angenervt! Letzte Woche fiel die Wassertemperaturanzeige aus, Donnerstag Nachmittag erst ab und zu mal, Freitag dann komplett. Heute hatte ich etwas Zeit, also Deckel runter, Stecker ab, gegen Masse kurzgeschlossen und der Zeiger ging nach oben wie das Ding von Rocco Siffredi. Dabei immer am Kabel gewackelt um zu checken, ob irgendwo ein Wackler/Bruch ist. Nix.

Sensor durchgemessen, Widerstandswert okay (Gegencheck mit einem neuen gemacht). Also wohl ein schlechter Kontakt. Kontaktspray auf Anschluss und Stecker, aufgesteckt, Motor an, funktioniert! Deckel wieder drauf, 2 km zur Tanke gefahren, Anzeige läuft. :up:

An der Tanke losgefahren, Zeiger bleibt wieder unten. Ich könnt Kotzen im Moment … :evil:

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Mi 7. Mär 2018, 19:20
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:26
Beiträge: 1844
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Hey, das Problem hab ich seit einem Jahr. Noch keine Zeit gefunden das durchzuchecken. Mist!
Seither halte ich mich an den Kühlwasserstand und die Öltemperatur. Funzt zwar, aber des is echt nervig, kann dich verstehen.
Wenns wärmer wird kümmere ich mich drum, Beileid! :lol:

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Do 8. Mär 2018, 00:50
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 21:15
Beiträge: 626
Wohnort: 64347 Griesheim
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Moin Mykel sowas und das bei erst über wieviel waren es 250000 km ?????
;) ;) :o ;) ;)


Gruß Michael

_________________
MG-Stammtisch-Rhein Neckar Main jeden 2. Samstag
http://www.mg-stammtisch-rnm.eu
MGF EZ96 White Diamond MK I Klima Teilleder
MGF EZ00 BRG MK II Klima Leder schwarz
MGF EZ98 RHD Teilespender MK I Leder beige
MGF EZ01 BRG MK II Stepspeed Leder


Do 8. Mär 2018, 06:35
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:41
Beiträge: 1577
Wohnort: Renningen
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Mykel... dem is einfach noch zu kalt. Wart noch ein paar Tage, dann läuft das wieder von ganz alleine....

_________________
Sei auch du ein Lümmel im Verkehrsgetümmel!


Do 8. Mär 2018, 08:52
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Aug 2010, 22:29
Beiträge: 1266
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Meine steht seit einem Jahr auf 7 Uhr :oops:

_________________
--------------------------------------------------
Gruß Tassilo

MGF/TF
Rover 75/MG ZT 260
http://www.mg-stammtisch-rnm.de
<<Life's too short not do!>>


Do 8. Mär 2018, 09:17
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6272
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
pavmi hat geschrieben:
Moin Mykel sowas und das bei erst über wieviel waren es 250000 km ?????
;) ;) :o ;) ;)


Gruß Michael

292.000 … also gerade erst eingefahren. Müsste eigentlich noch Garantie drauf sein. :mrgreen: :lol:

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Do 8. Mär 2018, 10:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6272
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Sven hat geschrieben:
Mykel... dem is einfach noch zu kalt. Wart noch ein paar Tage, dann läuft das wieder von ganz alleine....

Nee, das war der Drehzahlmesser. Der läuft jetzt wieder, nun der Käse mit der Temp-Anzeige. Immer is was mit der Gurke, wird nie langweilig.

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Do 8. Mär 2018, 10:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:26
Beiträge: 1844
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Na typisch englisch halt. :lol:

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Do 8. Mär 2018, 11:17
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Jul 2017, 08:55
Beiträge: 52
Wohnort: Hildesheim
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Na komm, beim unseren Roomster war beim neueren Modell nach 3 Jahren der Kabelbaum Tür Fahrerseite durch so das der Wagen beim Tür öffnen immer ver- und beim Türschließen immer entriegelt hat. Beim "alten" ist im Dezember der Kabelbaum zur Heckklappe durch gewesen, Heckscheibenheizung ging nicht mehr und kurz danach ist die Heckklappe sofort mit der Zündung auf gegangen xD

Ach und beim Freund ist beim Roomster mittlerweile so ziemlich alles an Kabeln durch was eine Durchführung in Tür oder Heckklappe hat :shock:

Ich glaube da ist nach der Laufleistung bzw. Alter (und britisches Auto x3 ) die Zickerrei noch im Rahmen ;)


Do 8. Mär 2018, 12:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:26
Beiträge: 1844
Wohnort: Wien
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Meinen Heckklappenkabelbaum (was für ein Wort :shock: ) hab ich vor 2 Jahren repariert, da ist immer die Alarmanlage angegangen, wenn ich den abgeschlossenen Kübel, äh MGINE, hinten aufgemacht habe, war ziemlich beschi++en, das zu reparieren.
Jetzt ist Ruhe, hehe... :up:

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert


Do 8. Mär 2018, 22:18
Profil

Registriert: Di 3. Aug 2010, 18:55
Beiträge: 127
Wohnort: 63762 Großostheim
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Wenn ich meine alte Lady demnächst in Altersteilzeit schicke, muss ich das Thema auch mal angehen. Der Temperaturanzeiger pendelt auch so zwischen den ersten 2 Strichen, fällt dann spontan wieder komplett ab usw. Nervt ganz ordentlich. Hat das auch Auswirkungen auf die Motoreinstellungen? Ich meine wenn der Motor falsche Temperaturwerte bekommt...

viele Grüße
Stephan


Fr 9. Mär 2018, 08:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4503
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Keine Sorge er hat zwei Sensoren
Einen zum anzeigen und einen fürs Steuergerät


Fr 9. Mär 2018, 08:27
Profil

Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:09
Beiträge: 260
Wohnort: Laatzen
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
So'n Mist.

Heisst, dass wenn die Anzeige im Cockpit gut aussieht, mag die Motorsteuerung dennoch falsche Daten bekommen, weil der andere Sensor evtl. nicht funktioniert?

Ich gehe aber davon aus, dass ein nicht funktionierender Temp. Sensor von der Steuerelektronik erkannt wird, und dann ein Notprogramm mit Anzeige bei MEMS3 anspringt, oder?

gruss kai

_________________
Trophy 160 in gelb


Fr 9. Mär 2018, 09:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6272
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Nö, angezeigt wird da gar nichts. Wenn der Temp-Sensor für die ECU komplett gehimmelt ist, also Kurzschluss oder offen, dann geht der Kühlerlüfter zur Sicherheit auf Dauerbetrieb. Wenn der aber nur falsche, jedoch plausible Werte liefert – hatte ich schon Mal, meldete 55 Grad bei ca. 100 – dann wird der im Stand oder bei Kolonnenfahrt einfach nur heiß. Warnsignal wäre dann die Dampfsäule aus dem Motorraum.

Ich empfehle ganz einfach, ab und an mal mit nem OBD-Leser, Testbook oder PScan die Temperaturwerte aus der ECU auszulesen und mit nem digitalen Thermometer im Ausgleichsbehälter (da ist es etwas kälter als am Sensor!) nachzumessen. Dann hat man Gewissheit.

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004


Fr 9. Mär 2018, 13:18
Profil

Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:09
Beiträge: 260
Wohnort: Laatzen
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Zitat:
Ich empfehle ganz einfach, ab und an mal mit nem OBD-Leser, Testbook oder PScan die Temperaturwerte aus der ECU auszulesen und mit nem digitalen Thermometer im Ausgleichsbehälter (da ist es etwas kälter als am Sensor!) nachzumessen. Dann hat man Gewissheit.


Wenn es ein potentieller Wackelkontakt ist?

Ist ansonsten nicht eher die Ölanteamperaturanzeige der Hilfsmesser? Oder die Lüftung (OK, geht nur im Winter)?

gruss kai

_________________
Trophy 160 in gelb


Fr 9. Mär 2018, 13:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:23
Beiträge: 67
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Hallo Kai,
das funktioniert nur bedingt. Die Öltemperatur ist etwas träger als die der Kühlflüssigkeit, und auf die angezeigten Werte würde ich mich nicht verlassen. Bei meiner Öltemperaturanzeige kann ich ca. 30°C abziehen, hab das mal parallel mit komplett anderem Instrument und Sensor nachgemessen.

_________________
Schöne Grüße
Gerd

It's not leaking oil, it's sweating power!


Fr 9. Mär 2018, 14:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 20:44
Beiträge: 62
Wohnort: Franken
Beitrag Re: Der F geht mir auf den Geist …
Die Sache mit der Kühlwasseranzeige hab ich schon mit dem MG mitgekauft. Mal gehts, mal nicht, damit habe ich mich aber eigentlich abgefunden. Echt schlecht ist aber daß ich ihn heute fahren wollte, also ab zur (entfernten) Garage und schon gleich gesehen daß die Alarmanlage nicht blinkt. Batterie leergesaugt und tot .... neue Batterie von 2017 wohlgemerkt. Also hinfahren mit Werkzeug, die Batterie rausfummeln und hoffen daß sie sich noch laden lässt. Stand grad im Moment nehme ich auch gleich den Foto mit für Bilder .... für die Verkaufsanzeige .... echt schlechte Laune grad. Letzte Fahrt war Anfang Januar, nichtmal 9 Wochen hält die Karre durch.


So 11. Mär 2018, 11:58
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pink und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de