Aktuelle Zeit: Do 17. Okt 2019, 05:00




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Nockenwellen TF 135 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2009, 01:33
Beiträge: 2203
Beitrag Nockenwellen TF 135
Sind die Nockenwellen beim 135er Ein u Auslass gleich?

_________________
MG TF 135 (Oxford SE, MY2005)

"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du
untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."
Walter Röhrl


Fr 11. Apr 2014, 07:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6572
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
Hihi, das geht sowohl im EPC als auch z.B. bei Rimmer komplett durcheinander, nicht? 8-) Mal ist es ein exhaust cam shaft, dann wieder ein inlet cam shaft, sehr gut so. Also woanders gucken. Laut PTP (Power Train Projects) hier sind die aber identisch. Teilenummer ist LGC 000280.

_________________
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004
MG Midget:
Mk3 RWA, Blaze Red, LHD, 12/1972


Fr 11. Apr 2014, 08:12
Profil

Registriert: Di 5. Okt 2010, 17:29
Beiträge: 2153
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
Sind beide identisch, auch die Nockenwellenräder vom 120er und 135er sind identisch.


Fr 11. Apr 2014, 08:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2009, 01:33
Beiträge: 2203
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
Mir geht es um die LGC106960

Passt die beim TF 135 sowohl für Einlass als auch für Auslass ? Oder ist die völlig falsch oder nur für Auslass?

_________________
MG TF 135 (Oxford SE, MY2005)

"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du
untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."
Walter Röhrl


Fr 11. Apr 2014, 12:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Feb 2013, 18:31
Beiträge: 309
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
Soweit ich weiß nicht, da die Auslassnockenwelle doch in einem Stück und die Einlass in 2 Teilen ist oder?

_________________
David
MG TF 160 alias "Die fahrende Spardose"
[color=#BF0040]


Fr 11. Apr 2014, 18:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4535
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
bitte nicht den VVC mit der geteilen Welle mit reinhauen....

nach der Teilenummer auf den Wellen sind sie gleich.
Grad erst nen Kopf auseinander gehabt...


Fr 11. Apr 2014, 18:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2009, 01:33
Beiträge: 2203
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
Danke Peter, weißt noch welche Nr auf den Wellen stand?

David, nur der VVC hat die geteilte Welle

_________________
MG TF 135 (Oxford SE, MY2005)

"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du
untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."
Walter Röhrl


Sa 12. Apr 2014, 09:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4535
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
stand die LGC106960 drauf wenn ich mir das richtig gemerkt habe... kann aber morgen nochmal in der Garage schauen...
hab die Wellen ja einzeln da :)


Sa 12. Apr 2014, 19:50
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2009, 01:33
Beiträge: 2203
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
Ja schau bitte nochmal nach, was auf beiden Wellen drauf steht und aus welchem Kopf die Wellen stammten (F / TF, Bj.), danke.

_________________
MG TF 135 (Oxford SE, MY2005)

"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du
untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."
Walter Röhrl


Mo 14. Apr 2014, 07:47
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4535
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
also in dem einen Kopf waren Lgc106960 drin - TF 135 BJ 2002

den anderen Kopf den ich jetzt auf gemacht habe hat Lgc106970 drin - TF 135 BJ 2003


Di 15. Apr 2014, 03:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2009, 01:33
Beiträge: 2203
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
Danke Peter,
also Ein u Auslass gleich!
Die 106970 sagt mir nix, ist auch nicht im EPC. Vielleicht kannst du bei Gelegenheit mal schauen, ob du nen Unterschied siehst zur 106960.

_________________
MG TF 135 (Oxford SE, MY2005)

"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du
untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."
Walter Röhrl


Di 15. Apr 2014, 06:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 6572
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
Peter S., google mal die Teilenummer LGC106970, dann kriegst du Spaß. Du bist nicht der erste, der sich die Frage stellt ... 8-) Am besten finde ich den Thread hier, wo jemand genau die Nummer auf nem nagelneuen Satz Piper Wellen gefunden hat: http://forums.xpowerforums.com/showthread.php?t=52948

_________________
MG TF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug
MG ZR:
Mk1 105 3-Türer, Pearl Black, Klimaautomatik, LHD, 11.2.2004
MG Midget:
Mk3 RWA, Blaze Red, LHD, 12/1972


Di 15. Apr 2014, 06:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Jan 2009, 01:33
Beiträge: 2203
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
Na toll :( , und was sagt uns das jetzt :?:

_________________
MG TF 135 (Oxford SE, MY2005)

"Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du
untersteuert. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuert."
Walter Röhrl


Di 15. Apr 2014, 13:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4535
Beitrag Re: Nockenwellen TF 135
das ein und auslass immer gleich sind :angel: :lol:


Di 15. Apr 2014, 13:36
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pavmi und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de