Aktuelle Zeit: Mo 20. Mai 2024, 17:49




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 00:19
Beiträge: 5188
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Hier noch die versprochenen Fotos

Ansicht von hinten. Nippel oben links
Dateianhang:
DSC_0541.jpg
DSC_0541.jpg [ 71.78 KiB | 12990-mal betrachtet ]


Da ist der Nippel, einfach per Daumennagel etwas anheben, um den Innendruck auszugleichen, aber nicht den Nippel abschneiden, sonst läuft das Öl raus.
Dateianhang:
DSC_0546.jpg
DSC_0546.jpg [ 63.52 KiB | 12990-mal betrachtet ]


Wie schon gesagt, in alter und neuerer Pumpe ist das gleiche Instrument drin, bloss im neueren ist Silikonöl drin und das lässt sich durch Nippel-anheben *reparieren*
Hab ich bei dem ohne Öl so nicht hinbekommen :( Nippel raus, bissl mit Pinzette drin rumgefuchtelt gehts auf Null, aber dann Vakuum ziehen da geht es nicht mehr auf Null.
Im Prinzip braucht man das Dingen ja eigentlich nicht, denn Vakuum ziehen bis im Anschlussschlauch nichts mehr passiert, das geht ja auch

_________________
Gruß
Dieter
MGF/TF http://www.mgfcar.de
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen!


Do 12. Mai 2016, 00:06
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 02:11
Beiträge: 805
Wohnort: Nasses Dreieck
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Joezapp hat geschrieben:
….
Citroän (hab ich das jetzt falsch geschrieben?) …
..... :up:

Die zwei Punkte stimmen; zusammen heißen sie Trema. Aber der Buchstabe drunter ist falsch; da gehört ein„e“ hin: Citroën. :)
Übrigens: Zittröhn fahn is wie wennze schwehps!
(Ich weiß das. ;))

_________________
Ich hab jeden Tag Ostern. Irgendwas such ich immer.


Do 12. Mai 2016, 20:00
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:26
Beiträge: 2141
Wohnort: Wien
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Nach der Ente wars dann ein Citroën GS 1220.
Und die Sickstoffkugeln hab ich da mal getauscht, weil unfahrbar hart.

_________________
Gruß
Sepp

MGF 1,8 "die Kleine" mit jeder Menge Mods, kann sie gar nicht aufzählen...und natürlich selbst fertiggebaut.
Hört jetzt auf den Namen "MGINE"
...und eine HD WLA 750...ein wenig modifiziert

...und jetzt ein Jaguar MK2 240


Do 12. Mai 2016, 21:13
Profil

Registriert: Di 5. Okt 2010, 17:29
Beiträge: 2130
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Bin immer noch nicht zum auseinander bauen gekommen, aber die Ringe sind da und gut weggelegt.


Mo 30. Mai 2016, 13:51
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 1064
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Hallo MG Gemeinde,

die Postfrau hat heute eine alte gebrauchte Liquid Levers vorbeigebracht, die es bei Kleinanzeigen gab.
Dateianhang:
LL Pumpe.jpg
LL Pumpe.jpg [ 810.9 KiB | 11875-mal betrachtet ]

Vielen Dank an den netten Verkäufer aus der Hamburger Region. Die Pumpe soll wohl am Umschalter eine Leckage haben. Es soll aber noch reichen einen MGF aufzupumpen. Der nette Herr hat so eine Tüte Dichtungen beigelegt.
Dateianhang:
Dichtungen.jpg
Dichtungen.jpg [ 361.56 KiB | 11875-mal betrachtet ]

Ist das das original Service Kit welches auf der Pumpe beschrieben ist?
Dateianhang:
Schild.jpg
Schild.jpg [ 471.47 KiB | 11875-mal betrachtet ]

Ich hatte gesehen, dass es die Liquid Levers Website anscheinend nicht mehr gibt. Ich hatte irgendwo gesehen, das es so ein komplettes Überholset gibt mit den Klötzen und dem Schieber inkl. Dichtungen.

Kann mir jemand sagen wo es das gibt? Asso, und dann zeigt die Druckanzeige 1,5 bar an? Kaputt?

Grüße aus Chemnitz


Do 24. Sep 2020, 14:47
Profil

Registriert: Fr 12. Apr 2019, 14:43
Beiträge: 160
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Da häng ich mich mal dran.
Meine Original Pumpe mit Vakuum ist auch hin.
Hebel an dem Schieber abgebrochen, fest.
Also Gewinde schneiden und rausziehen. Hab in Würzburg noch keinen gefunden der das macht.
Wo bekomme ich die Dichtringe am besten?
Achtjährige, wo gehören denn die Kugeln rein?


Do 24. Sep 2020, 21:34
Profil

Registriert: Fr 12. Apr 2019, 14:43
Beiträge: 160
Wohnort: Würzburg
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Also, Hansa-Flex in Würzburg macht nix.
Weitersuchen ....


Fr 25. Sep 2020, 15:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Nov 2008, 00:19
Beiträge: 5188
Wohnort: Waldhessen
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Ähmm, man muß das nicht alles wörtlich nehmen...
Gewinde reinschneiden (M6) deshalb, weil die Bohrung ungefähr 5 mm Durchmesser hat.
Wenn zufällig eine Blechschraube 5,2mm oder irgenwas ähnliches im Speicher liegt dann geht das auch.
Letztendlich braucht man doch bloß *irgendwas* um den bescheuerten Schaft da rauszuzerren, ohne was rundrum kaputt zu machen.

Zu den Kugeln... Da sieht man schon bei der Demontage, wo die rauskullern ;-)
Wobei, die alten gehen eigentlich nicht kaputt.

Nochmal zur Warnung... die Pumpenüberholung ist kein Job für Origami Falter !
Allein das Lösen der Schlauchverschraubungen ist schon *so eine Sache* die viel Gefühl für das metallische braucht.

Wer da mal einfach so.... macht mehr kaputt als heile.

Schon richtig sich da jemanden zu suchen der/die was von Metall und Hydraulik versteht :up:

_________________
Gruß
Dieter
MGF/TF http://www.mgfcar.de
Kein Support über E-Mail oder PM, Fragen bitte im Forum stellen!


Mo 28. Sep 2020, 00:33
Profil Website besuchen

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 1064
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Hallo

Ich habe leider heute scheinbar meine Liquid Levers Pumpe die Dichtungen geschrottet. Habe mich an die Anweisung gehalten die Pumpe jeden Monat mal durchzupumpen. Zuletzt im Dezember war alles noch gut.

Leider habe ich die Pumpe in der Garage gelagert wo zu Anfang 4 °C waren. Haben dann die Garage 1h vorgeheizt auf 10°C um am Auto was zu Schrauben. Nachdem ich fertig war wollte ich die Pumpe mal wieder durchpumpen.

Leider drückt es die Hydrolastikflüssigkeit jetzt beim hochziehen des Pumphebels aus dem Druckzylinder raus auf der Stellung "Pressurise". Die Flüssigkeit scheint sich auch immerhalb der Pumpe zu verteilen, weil Sie am Ende unten auslief. Der Wählschieber selbst bleibt trocken / dicht und gängig in alle Richtungen.

Da ich die Pumpe dieses Jahr brauche für den Wechsel der Dosen brauche ich jetzt neue Dichtungen. Kann mir jemand sagen wo ich passende Dichtungen bestellen kann? Bzw. was ist der letzte Stand welches Dichtungsmaterial haltbar ist?

Grüße aus Chemnitz


So 7. Jan 2024, 15:47
Profil

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 1064
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
So, habe mich etwas belesen und bei Ebay gestöbert.

Das Maß für die Dichtungen der Schaltwelle scheint ja Durchmesser 17 und Dichtungsstärke 2,5 mm zu sein. Laut Bild braucht man da 4 Stück für.

In meinem Fall ist aber die Pumpenhebeleinheit undicht und nicht der Schieberegler.

Brauche ich dafür 2x der 17er Dichtungen oder andere? In dem Ersatzset waren ja 6 Stück 17x2,5mm Dichtungen und so 2x kleinere dabei.

Ich würde dann 20x solcher NBR 70 Dichtungen bestellen und mal versuchen die Pumpe zu zerlegen.

Grüße aus Chemnitz


So 7. Jan 2024, 17:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Jan 2011, 15:22
Beiträge: 608
Wohnort: Dresden
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Das sind die selben Dichtungen für den Kolben und Schaltwelle.

_________________
MG TF 135 Cool Blue BJ 2004

Lexus smoked Rückleuchten
Smoked dritte Bremsleuchte
Transportbox
Chromtankdeckel
Chrom Türschließbleche
Heckträger mit Koffer
Lenkradfernbedienung
Elektrischer Kofferraumöffner

T4 Testbook
Originale Hydragaspumpe


So 7. Jan 2024, 22:57
Profil ICQ Website besuchen

Registriert: So 13. Jul 2014, 00:58
Beiträge: 1064
Wohnort: Chemnitz
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Hallo Mike, vielen Dank für die Info.

Weist du noch wofür die anderen Teile aus dem Set waren?

-2x kleinere Dichtungen
-2x Kugeln
-3x Gewindehülsen

Grüße aus Chemnitz


Mo 8. Jan 2024, 12:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mai 2009, 15:02
Beiträge: 4884
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Rückschlagvenile und Anschlüsse für den Pumpschlauch - eigentlich selbsterklärend wenn man die Teile sieht


Mo 8. Jan 2024, 14:33
Profil

Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:09
Beiträge: 657
Wohnort: Laatzen
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Moin - meine Pumpe will nicht so richtig.

Der Wählhebel ist echt super fest und lasst sich nur mit Gewalt bewegen.

Druck aufbauen geht.

Vakuum und Abpumpen scheint nicht mehr zu gehen.

Mal eine Frage nach dem Material, NBR oder EPDM Dichtungen?
[bearbeitet] Die Flüssigkeit ist ja wohl Glykol/Ethanol basierend. Also eher EPDM-Dichtungen, oder?

gruss kai

_________________
Trophy 160 in gelb


Mo 4. Mär 2024, 18:10
Profil

Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:09
Beiträge: 657
Wohnort: Laatzen
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Ich antworte mal mir selber... Das war im Thread weiter oben bereits Thema.

NBR ist billiger, EPDM ist passender (weil alkoholbasierend).

gruss kai

_________________
Trophy 160 in gelb


Mo 4. Mär 2024, 18:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2012, 12:17
Beiträge: 607
Wohnort: Nienburg/Weser
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Mal blöd frag weil ja die Original Pumpen Besitzer auch Dichtungen tauscher zu sein scheinen hilft es eventuell die Pumpe nach benutzen einfach mit Hydrauliköl oder so zu spülen und vor der nächsten Benutzung natürlich wieder ? Habe meine Pumpe selbst gebaut und einzige Fehler der ab und an mal auftaucht die Rückschlag Kugel an der Pumpe klemmt (das drei Wege Ventil statt vier Wege Ventil ) macht keine zicken ist da auch für vacuum

_________________
Nur Kutschen werden gezogen


Mo 4. Mär 2024, 20:20
Profil

Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:09
Beiträge: 657
Wohnort: Laatzen
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Das Hydragemisch ist Alkohol basierend. Hydrauliköl ist doch erdölbasierend, oder?

Das würde ich eigentlich nicht mischen.

Besser wäre es, die Dichtungen mit etwas Silikonfett einzubauen. Ölfreies gibt es z.Bs. für Kaffeemaschinen.

gruss kai

_________________
Trophy 160 in gelb


Mo 4. Mär 2024, 20:45
Profil

Registriert: Do 25. Dez 2008, 23:47
Beiträge: 52
Wohnort: Zürich
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Guten Tag miteinander

Ich möchte mich dieses Jahr ans Regassen meiner Hydragas-Einheiten machen, muss zuerst aber meine Pumpe wieder auf Vordermann bringen.
Bei meiner Liquid Levers Vakuum Pumpe ist das Glycerin aus dem Manometer ausgelaufen, Manometer verklebt/fest und der Verstellkolben war auch fest. O-Ringe bestellt (danke hier für die Grössenangabe) und Kolben mit Gewinde versehen und rausgezogen, der Teil ist erledigt. Manometer habe ich auch neue, aber die sind 1/4", die Originalen etwas kleiner und feineres Gewinde. Adapter für die neuen Manometer habe ich gefunden: Aufschraub-Verschraubung G 1/4"-6x4mm

Meine Leitungen/Schläuche sind extrem starr, fast spröde, hat die jemand schon getauscht?
Gemäss Recherche ist der Schlauch aus HIPHL, das wäre dann ein Polyamidschlauch, kann das jemand bestätigen?
Dimension 6x4 mm oder wurde da was zölliges verbaut?

Wo ich absolut nicht weiterkomme, ist bei den Messing Verschraubungen und den Schneidringen/Oliven, eingekreist im Bild unten. Die sind sowohl bei der Leitung zum Lowloss Connector, wie auch im inneren der Pumpe überall verbaut.
Habe schon mit diversen Begriffen gesucht, aber so etwas in der Art nirgends gefunden. zudem weiss ich nicht genau, was für eine Gewinde das ist. Wenn hier jemand was weiss und weiterhelfen könnte wäre ich sehr sehr dankbar. :) Stecke da aktuell fest.


Wenn ich alles zusammen habe und das wieder läuft, dann mach ich ne Doku hier, damit das für Andere auch zugänglich ist.


Dateianhänge:
Schlauchverschraubung.PNG
Schlauchverschraubung.PNG [ 363.38 KiB | 3994-mal betrachtet ]

_________________
Gruss,
Cyril
Mi 6. Mär 2024, 11:32
Profil

Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:09
Beiträge: 657
Wohnort: Laatzen
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
1) Welche Meßgeräte hast Du gekauft und wo. Dito für die Adapter.

Mein Vacuummeter ist auch wohl hin (oder hängt, wie ich gelernt habe)

2) Ich würde mal zu einer Hydraulikfirma gehen evtl. zu einer Pneumatikfirma.

Da ist dann nicht nur der Schnitt des Gewindes massgebend, sondern auch die Form. Da gibt es konische und zylindrische. Und was weiss ich noch alles.

Hansaflex ist ziemlich weit verbreitet.

Die helfen auch per email weiter, also Foto mit möglichst vielen eindeutigen Massangaben hinschicken.

A.S.: Und wenn Du es weisst, dann hier bitte schreiben.

gruss kai

_________________
Trophy 160 in gelb


Mi 6. Mär 2024, 11:40
Profil

Registriert: Mi 6. Aug 2014, 19:09
Beiträge: 657
Wohnort: Laatzen
Beitrag Re: O-Ringe Knoff Hoff .. Liquid Levers Pumpe
Moin!

Ich habe meine Pumpe heute versucht zu überholen.

Dabei bin ich über 2 Dinge gestolpert:

Das Vakuummeter ist kaputt - hat einer eine Idee, was man als Ersatz nehmen kann?

Viel spannender ist aber aus meiner Sicht, dass mir keine Kugeln entgegen gekommen sind. Weder aus der Pumpe, noch aus dem Ventil.

Wo müssten denn die Kugeln drin sein? Und welche Größe haben die Kugeln?

Etwas ratlos,
gruss kai

_________________
Trophy 160 in gelb


Mo 1. Apr 2024, 17:26
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de