Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 22:25




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Probleme: Toyo Proxes T1R ab Sept. 2014 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Jan 2011, 09:18
Beiträge: 5926
Wohnort: Schwalmtal (Niederrhein)
 Probleme: Toyo Proxes T1R ab Sept. 2014
Im aktuellen MG Enthusiast Magazin steht ein Artikel zum Thema Toyo Reifen drin. Ich hab den mal (etwas verkürzt) übersetzt, das Original kann ich bei Bedarf per Mail senden.

MG Enthusiast hat geschrieben:
Einige MGF und TF Besitzer haben kürzlich von Handling- und Stabilitätsproblemen berichtet, nachdem abgefahrene Toyo Proxes T1R Reifen ersetzt wurden. Die Probleme tauchten alle auf, nachdem die Reifen auf der Hinterachse gegen neue, identische Proxes T1R gewechselt wurden, während die weniger gebrauchten, älteren T1R auf der Vorderachse verblieben. Nach einem solche Reifenwechsel wird das to sehr instabil, besonders bei Geschwindigkeiten von über 70 km/h. Dieses Phänomen ist erstmals 2014 aufgetreten. Der Reifendruck konnte ursächlich ausgeschlossen werden, daher deutete dies auf Schwierigkeiten mit den Reifen selbst hin. Nach Gesprächen mit Toyos Technikabteilung konnte die Ursache schnell identifiziert werden und eine Lösung wurde gefunden. Das ganze liegt daran, dass Toyo einige kleine Veränderungen am Reifenaufbau vornehmen, um die Übereinstimmung mit neuen Reifenkennzeichnungsbestimmungen einzuhalten.

Leider sind diese kleinen Veränderungen umfangreich genug um den MGF und TF negativ zu beeinflussen und die Stabilität zu verschlechtern. Die reifen nach neuer Spezifikation sind alle Proxes T1R aus Malaysia und diejenigen Proxes T1R aus Japan, die seit September 2014 dort gefertigt wurden. Allre reifen älteren Produktionsdatums (bis August 2014) wurden nach den alten Spezifikationen in der Fabrik in Japan hergestellt. Die Identifikation der Reifen ist recht einfach, da das Herkunftsland in der Reifenflanke zusammen mit dem Datumscode angegeben ist. Die letzten zwei Ziffern dieses Codes bezeichnen das Jahr, die ersten zwei die Kalenderwoche der Herstellung, beispielsweise KEP2511, wobei KEP ein Präfix ist und 2511 für die KW 25/2011 steht.

Beim MGF und TF nutzen sich die Reifen der Hinterachse schneller ab als sie vorderen, daher müssen Besitzer die hinteren oft eher wechseln lassen. Obwohl es logisch erscheint, dass der Wechsel der hinteren Reifen gegen neue, identische (wie man denkt), von MG empfohlene Reifen keine Probleme machen sollte, wird genau das bei den neueren Proxes T1R der Fall sein. Wenn diese hinten aufgezogen werden, zusammen mit den älteren T1R vorn, wird dies nahzu unweigerlich zu Problemen führen. Wenn aber auch die vorderen Reifen gegen solche nach neuer Spezifikation getauscht werden, sollte sich das Handling wieder normalisieren. Immer vorausgesetzt natürlich, dass der Reifendruck korrekt ist.


Soviel dazu. Also, nicht nur auf einer Achse neue Toyos aufziehen, sondern wenn dann “old stock” von vor September 14 nehmen oder beide Achsen erneuern.

Oder gleich zum Falken greifen. :mrgreen:

_________________
MGF:
Mk1 MPI, HAM & Leder schwarz, LHD, 16.12.1997
MGTF:
TF 135 Monogram Spectre, RHD, 18.6.2004, Sommerfahrzeug


Fr 13. Feb 2015, 21:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 02:11
Beiträge: 743
Wohnort: Nasses Dreieck
Beitrag Re: Probleme: Toyo Proxes T1R ab Sept. 2014
Mykel hat geschrieben:
Im aktuellen MG Enthusiast Magazin steht ein Artikel zum Thema Toyo Reifen drin. Ich hab den mal (etwas verkürzt) übersetzt, das Original kann ich bei Bedarf per Mail senden.
…. Also, nicht nur auf einer Achse neue Toyos aufziehen, sondern wenn dann “old stock” von vor September 14 nehmen oder beide Achsen erneuern.

Das habe ich zu Saisonbeginn im letzten Jahr gemacht und gegenüber den bis dato montierten Goodyear eine erhebliche Verbesserung der Straßenlage festgestellt.
Zitat:
Oder gleich zum Falken greifen. :mrgreen:

Davon war mir dringend abgeraten worden. Ich bin aber auch mit den Toyos sehr zufrieden.

_________________
Ein Bekannter hat mir erzählt, Verkehrsregeln seien nur Empfehlungen. Ich weiß nicht, ob es stimmt, rege mich seitdem aber weniger auf UND(!) bin deutlich früher zu Hause (© P.K.)


So 15. Feb 2015, 01:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Feb 2013, 18:31
Beiträge: 313
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Probleme: Toyo Proxes T1R ab Sept. 2014
Ich fahr die Toyo nur im Winter :-) Im Sommer schwöre ich auf Hankook Evo :-)

_________________
David
MG TF 160 alias "Die fahrende Spardose"
[color=#BF0040]


Fr 27. Mär 2015, 11:06
Profil

Registriert: Mo 1. Okt 2012, 21:13
Beiträge: 196
Wohnort: Bad Camberg
Beitrag Re: Probleme: Toyo Proxes T1R ab Sept. 2014
Hmmm - der Reifendealer meines Vertrauens ist von Toyo nicht überzeugt. Nur mal so nebenbei, um ne Alternative aufzuzeigen: Mein TF135 rollt zur Zeit auf "Cooper" von Avon - für ein eher gemütliches Cruisen bis gelegentlich mal ca. 150kmh auf der Autobahn harmonieren die richtig gut mit dem Teil. Aber das ist meine Meinung, soll jeder mit seiner Ansicht glücklich werden.

_________________
Viele Grüße
Markus

MG TF135, Bj 2003, RHD, Le_Mans_Green
MB C200 BE


Di 31. Mär 2015, 10:20
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Dez 2008, 12:11
Beiträge: 18
Wohnort: Vollenhove (The Netherlands)
Beitrag Re: Probleme: Toyo Proxes T1R ab Sept. 2014
Mykel hat geschrieben:
Im aktuellen MG Enthusiast Magazin steht ein Artikel zum Thema Toyo Reifen drin. Ich hab den mal (etwas verkürzt) übersetzt, das Original kann ich bei Bedarf per Mail senden.

MG Enthusiast hat geschrieben:
Einige MGF und TF Besitzer haben kürzlich von Handling- und Stabilitätsproblemen berichtet, nachdem abgefahrene Toyo Proxes T1R Reifen ersetzt wurden. Die Probleme tauchten alle auf, nachdem die Reifen auf der Hinterachse gegen neue, identische Proxes T1R gewechselt wurden, während die weniger gebrauchten, älteren T1R auf der Vorderachse verblieben. Nach einem solche Reifenwechsel wird das to sehr instabil, besonders bei Geschwindigkeiten von über 70 km/h.

Ich erkenne das Toyo Proxes T1R problem sehr genau. Schicken sie mir bitte das Original per Mail Mykel. Es ist mir neu.

Vielen dank im voraus,
Ad

_________________
MGTF 135 Brooklands SE, British Racing Green / http://www.mgtf.nl
Modifications: Original Windstop | MS Daytona exhaust | K&N57i & Shield | B&G Water Level Sensor Kit | Cruise Control
BMW X1 sDrive 20i (F48) Atlantik grau metallic


Di 29. Aug 2017, 23:42
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de